Choose your language:

Diskussionsforum

To post messages to the forum you must log in.
Login or sign up now.

Mittwoch, 25. April 2018 14:33
AuthorSubject
Forums » Pferdezahnpflege » Allgemein » Forum eröffnet
karin
28.03.2008 19:32
Forum eröffnet
Hallo Pferdefreunde!

Zusätzlich zu den zahlreichen Beiträgen in diversen Foren, möchte ich meine Homepage dazu verwenden, spannende Diskussionen zum Thema Pferdezahnpflege mit euch zu führen.

Beste Grüße

Karin
Karlchen
07.01.2009 21:41
Forum eröffnet
Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung des eigenen Forums. Ich habe mich gleich hier angemeldet und freue mich auf den Austausch von Informationen über Zahnprobleme.
Da ich mich nach einem Lehrgang zum "Pferdezähne feilen" nun an meine eigenen Pferde ran traue...hoffe ich mich hier austauschen zu können.
Mein Gott hört sich das geschwollen an!
So bin ich allerdings nicht smile

LG Karlchen
karin
12.01.2009 20:24
Forum eröffnet
Hi Karlchen,

Lass Dich feiern, Du bist unser 1. Poster smile

Wo hast Du denn diesen Lehrgang gemacht und wieviele Pferde hast Du denn zum Feilen smile

LG Karin
Karlchen
12.01.2009 21:25
Forum eröffnet
smile
Ich war jetzt gerade bei Joachim Brandt in Birnfeld! Da ist die Scheibe der Welt zu Ende. smile

Der Mann ist genial. Er ist seit 20 Jahren dabei und predigt seitdem wie wichtig es ist die Zähne regelmäßig zu kontrollieren.
Nach 3 Tagen hat ein Teilnehmer abgebrochen und eine Teilnehmerin ist nicht erschienen, so hatte ich Einzelunterricht! Echt anstrengend!!! smile
Der Kurs ging dann nur vom 27.12. -07.01. was mir auch wirklich langte! Jedenfalls habe ich ne Menge gelernt. Vor allem habe ich nun echt Respekt vor der Arterie im Oberkiefer!!!
Ich mußte erst an einem Holzkopf feilen und dann an mehreren Schädeln, zum Schluß noch an einem Schlachtkopf. Er wollte sehen ob ich mich ekel!!!
War wirklich ein toller Lehrgang.
Die letzten 3 Tage haben wir dann von morgens bis abends auf einem Reiterhof gefeilt, wo er immer mit seinen Teilnehmern ist...
Ich dachte wirklich, dass ich in der Mitte durchbreche. So tat mir abends der Rücken weh! Nu muß ich erstmal an unseren 8 üben!
Karlch
Karlchen
12.01.2009 21:38
Forum eröffnet
Hab was vergessen!

Über den "Tauchsieder" schimpft er genauso wie Du. Er hat mir dann ein Pferd gezeigt, wo gerade jemand dran war mit dem Teil. So ein gesplitterter Zahn ist echt fies! Er sollte nun die Reste aus dem Zahnfleisch/-Kiefer puhlen, aber er hat abgelehnt und der Einstellerin gesagt das sie gefälligst zu einem Tierarzt gehen soll, denn die Wurzel kann er nicht gründlich genug versorgen und wenn sich dort eine Infektion bildet wäre er der Doofe. Das hat mir sehr imponiert!

Bei dieser Kälte verspüre ich nicht wirklich Lust zu feilen!
Ich muß eigentlich die Theorie aufarbeiten, denn ich habe so viel Hausaufgaben mitbekommen...
Solange ich das nicht alles im Kopf habe, kann ich sowieso nicht an fremde Pferde. Und solange mir die Pferde noch auf den Fingern rumkauen...auch nicht. Vorallem das muß ich üben. Ich wußte gar nicht, dass eine Pferdezunge so viel Kraft hat! smile
Nun ist aber Schluß mit Roman schreiben!
Schönen Abend noch smile
Karlchen
15.01.2009 19:40
Forum eröffnet
Schon wieder ich! smile

Liebe Karin, ich habe ein Problem.
Vielleicht kannst Du mir helfen?
Ich muß ja nun irgendwie mal ein wenig Werbung machen...
Dabei fällt es mir sehr schwer, eine Berufsbezeichnung für mich zu finden.
Pferdezahnbehandlerin?
Zahnheilpraktiker für Pferde?
Dentalpraktikerin?

Auf keinen Fall möchte ich Horse Dentist, denn ich finde das diese Bezeichnung nur Euch Ärzten zusteht. Zu schnell denkt der Pferdebesitzer ich sei ein Zahnarzt, und das möchte ich natürlich unbedingt vermeiden. Ich habe schon mit einer "Feilerin" gesprochen die sich Horse Dentistin nennt...eine äußerst unangenehme Person, wie ich finde.

Hast Du eine Idee?
Mir wäre es am liebsten, wenn die Leute gleich merken, dass ich "nur" feile. Ich sondere mich auch davon ab, große Geschichten an den Schneidezähnen zu unternehmen denn mir ist aufgefallen das ich zu wenig Erfahrungen habe um abzuschätzen was dann mit dem Kiefergelenk wird.
Über Hilfe wäre ich dankbar.
Karlchen
karin
15.01.2009 21:05
Forum eröffnet
Hallo Karlchen!
Leider kenne ich Joachim Brandt nicht persönlich und auch seine Arbeit nichtsmile
Der Name ist sicher nicht einfach, aber viele "Feiler" nennen sich Pferdedentalpraktiker da vor allem in Deutschland der "Praktiker" geläufig ist. Das weglassen der Schneidezähne solltest Du versuchen möglichst schnell in den Griff zu kriegen da das ein sehr wichtiger Bestandteil eines ausbalancierten Maules ist! Aber ich muss Dir recht geben Vorsicht ist immer besser als Nachsicht...
Noch einen schönen Abend und
lg Karin
 1 | 2